Samstag, 23. November 2019

Reden wir doch wieder miteinander

Gedanken zu einem Beitrag in: Psychologie heute, 11/2019

Ein Gespräch, das face-to-face stattfindet, hat viele Vorteile, wie die jüngsten wissenschaftlichen Ergebnisse zeigen: Es macht glücklich, wenn man mit einem Menschen spricht, selbst dann, wenn es um Belangloses geht!
Ein lockerer Wechsel von Themen im Gespräch wird als angenehm und lebendig empfunden.
Menschen wollen in der Regel Beziehungen zu anderen Menschen aufbauen und auch aufrecht erhalten, denn das ist uns für ein erfülltes Leben wichtig. Gespräche sind ein erster Schritt einander näher zu kommen und dennoch haben viele Menschen hier eine Hemmschwelle. Gerade wenn es darum geht mit unbekannten Personen ins Gespräch zu kommen.
Dabei wurde festgestellt: Je länger ein zufälliges Gespräch dauert, desto mehr scheint unser Wohlbefinden davon zu profitieren.
Daher mein Plädoyer: Reden wir doch wieder miteinander. Was dabei geschieht, das lässt sich meist nicht planen, doch es verbindet, jedesmal, auch wenn wir es nicht merken!

Keine Kommentare:

Kommentar posten